Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote

Politik Israel Militär


Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote

11.10.2017 - 14:10 Uhr

Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die israelische Regierung drängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), den Verkauf von drei weiteren deutschen U-Booten möglichst bald zu genehmigen. Eine entsprechende Bitte habe der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin Anfang September bei seinem Besuch im Kanzleramt überbracht, berichtet die "Zeit". Eine Korruptionsaffäre mit mehreren Verhaftungen in Israel hatte dazu geführt, dass das Kanzleramt den geplanten Export von drei U-Booten auf Eis gelegt hat.

Die Schiffe seien unverzichtbar für die Sicherheit des jüdischen Staates, argumentierte Rivlin gegenüber der Kanzlerin. Die Korruption stelle nicht die Bedeutung des Geschäftes an sich infrage. Das Kanzleramt hält am Verkauf von vier Korvetten fest, die derzeit gebaut werden und die von Berlin mit 115 Millionen Euro bezuschusst werden. Mit dieser finanziellen Beteiligung bekenne sich Deutschland "unverändert zu seiner besonderen historischen Verantwortung für die Sicherheit des Staates Israel", so ein Regierungssprecher. Zum U-Boot-Deal wollte sich der Sprecher allerdings nicht äußern. In der "Zeit" erhob der ehemalige israelische Verteidigungsminister Mosche Jaalon schwere Vorwürfe. "Ich fürchte, dass ich Zeuge eines Korruptionsfalls wurde", so Jaalon, der in seiner Amtszeit gegen den Kauf weiterer Kriegsschiffe aus Deutschland war, aber von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu überstimmt wurde. Ursprünglich war die Unterzeichnung der Vereinbarung über den Kauf der Schiffe für Juli geplant, wurde aber vom Kanzleramt wegen der Korruptionsaffäre auf unbestimmte Zeit verschoben.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Israelische Regierung drängt auf Kauf weiterer deutscher U-Boote"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von pingi70
12.10.2017 06:08 Uhr

es muß doch endlich mal ein ende haben.. die Vergangenheit hat nichts mehr mit heute zu tun.wir stehen wir doch nicht in der pflicht ewig für etwas zu bezahlen was mit Geld sowieso nicht vergessen zu machen ist..ich nenne das ausnutzen und gesundstoßen ..und es muß endlich Vorbei sein....

Kommentar von Freddie32
11.10.2017 16:02 Uhr

Also werden Israel wieder drei U Botte geschenkt,also ich halte davon nichts,vergangenheit hin oder her,aber das kostet unmengen an summen und das umsonst,wer bezahlt das?