INSA-Umfrage: Union vergrößert Abstand auf SPD

Politik Parteien


INSA-Umfrage: Union vergrößert Abstand auf SPD

25.07.2017 - 00:00 Uhr

INSA-Umfrage: Union vergrößert Abstand auf SPD INSA-Umfrage: Union vergrößert Abstand auf SPD Politik
über dts Nachrichtenagentur

Zwei Monate vor der Bundestagswahl kann die Union den Abstand auf die SPD in der Sonntagsfrage weiter vergrößern: In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die "Bild" (Montag) kommen CDU und CSU auf 37,5 Prozent (+1,5), während die SPD bei 25 Prozent verharrt. Die Linke steigert sich demnach um einen Prozentpunkt auf 10,5 Prozent, Grüne (6,5 Prozent) und FDP (8,5 Prozent) bleiben unverändert. Die AfD verliert einen Prozentpunkt und ist mit neun Prozent der Wählerstimmen nicht mehr drittstärkste Kraft.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "INSA-Umfrage: Union vergrößert Abstand auf SPD"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
25.07.2017 22:45 Uhr

Die Deutschen lieben halt ihre nichtstuende, abwartende, nicht regierende und einschläfernde Mutti so sehr das sie auch für weitere 4 Jahre Kanzlerin bleiben wird.

Kommentar von moses1972
25.07.2017 13:52 Uhr

Eine Kanzlerin die nichts macht, die vor dem Diesel Skandal in Deckung geht, die nur regiert und nicht regiert, so eine Kanzlerin steht blendend in den Umfragen da. Die deutschen Wähler spinnen.

Kommentar von GoldSaver
25.07.2017 09:40 Uhr

Und die UNION entfernt sich noch weiter von der SPD, was mir persönlich ehrlich gesagt nicht so ganz klar ist, wie so viele Menschen immer noch zur Kanzlerin halten können. aber scheint wohl so zu sein.