Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent

Politik Wahlen


Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent

05.03.2020 - 18:01 Uhr

Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent Politik
über dts Nachrichtenagentur

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, würden laut Infratest 27 Prozent der Deutschen der CDU/CSU ihre Stimme geben, ein Prozent mehr als bei der letzten Umfrage Mitte Februar. Die SPD käme demnach unverändert auf 16 Prozent, so die Erhebung im Auftrag des ARD-Deutschlandtrends, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die AfD liegt bei 12 Prozent und verliert zwei Prozent.

Die FDP verliert einen Prozentpunkte und landet bei 6 Prozent, die Linke kommt unverändert auf 9 Prozent. Die Grünen landen in der Sonntagsfrage bei 23 Prozent (+1 Prozent) und wären damit wie zuletzt zweitstärkste Kraft. Für die Sonntagsfrage des ARD-Deutschlandtrends hatte Infratest-Dimap von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1.502 Wahlberechtigte bundesweit befragt.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Infratest: SPD bleibt bei 16 Prozent"
vorhanden.