Importe von Alpin-Ski legen zu

Wirtschaft


Importe von Alpin-Ski legen zu

29.01.2019 - 12:08 Uhr

Importe von Alpin-Ski legen zu Importe von Alpin-Ski legen zu Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Importe von Alpin-Ski nach Deutschland legen zu. Für den Wintersport wurden im Jahr 2017 insgesamt 420.000 Paar Alpin-Ski im Wert von 49,3 Millionen Euro nach Deutschland importiert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Vorjahr waren es noch 366.000 Paar im Wert von 45,2 Millionen Euro.

Wichtigste Lieferländer waren 2017 China (133.000 Paar), Österreich (121.000 Paar) und Bulgarien (63.000 Paar). Aus Deutschland exportiert wurden im Jahr 2017 insgesamt 476.000 Paar Alpin-Ski im Wert von 63,2 Millionen Euro. Größte Abnehmer waren Österreich (134.000 Paar) und Frankreich (72.000 Paar), so die Statistiker weiter.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Importe von Alpin-Ski legen zu"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Importe von Alpin-Ski legen zu"
vorhanden.