Immer mehr Unions- und FDP-Anhänger finden Mindestlohn richtig

Wirtschaft Arbeitsmarkt Gesellschaft


Immer mehr Unions- und FDP-Anhänger finden Mindestlohn richtig

19.07.2017 - 07:59 Uhr

Immer mehr Unions- und FDP-Anhänger finden Mindestlohn richtig Immer mehr Unions- und FDP-Anhänger finden Mindestlohn richtig Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Zweieinhalb Jahre nach Einführung des Mindestlohns finden auch immer mehr Anhänger von Union und FDP die Lohnuntergrenze gut: Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung" in ihrer Mittwochsausgabe unter Berufung auf eine Umfrage von Infratest dimap, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Anfang Juli in Auftrag gegeben hat. Demnach unterstützen inzwischen 83 Prozent der Sympathisanten von CDU und CSU den Mindestlohn, 2015 waren es 79 Prozent. Bei den Liberalen ist die Zustimmung sogar um 19 Prozentpunkte auf 82 Prozent gestiegen.

DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell nannte den Zuspruch bei den Unions- und FDP-Anhängern "erfreulich". Insgesamt sind laut Umfrage 85 Prozent der Bürger für den Mindestlohn. Bei den SPD-Anhängern ist hingegen die Zustimmung von 94 Prozent im Jahr 2015 auf jetzt 85 Prozent gesunken, bei den Linken von 92 auf 89 Prozent. 96 Prozent der Grünen-Anhänger finden die Lohnuntergrenze richtig. 21 Prozent der Befragten gaben an, Fälle zu kennen, bei denen Arbeitgeber den Mindestlohn umgangen hätten. Körzell forderte daher, das Personal der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) auf 10.000 Stellen aufzustocken. Mindestlohnverstöße seien "keine Bagatellen".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Immer mehr Unions- und FDP-Anhänger finden Mindestlohn richtig"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
19.07.2017 10:47 Uhr

Erst wurde heftig gegen das SPD Projekt gewettert und jetzt finden es immer mehr der CDU und FDP Wähler gut. Die SPD ist einfach die bessere Partei für sowas.

Kommentar von GoldSaver
19.07.2017 08:36 Uhr

Tja, Menschen ändern für gewöhnlich auch mal ihre Meinung, manchmal nur, weil sie genauer über die Sache nachdenken oder aber weil sie merken, das es doch nicht so schlecht ist, wie vermutet. Ich denke genau das ist hier passiert, es lief oder besser läuft besser als sie dachten.