Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

Wirtschaft Arbeitsmarkt


Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

14.09.2017 - 08:15 Uhr

Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse werden in Deutschland anerkannt. Im Jahr 2016 wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) bundesweit 19.179 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation beurteilt, ein Anstieg um 15,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die mit großem Abstand meisten Anerkennungsverfahren betrafen wie in den Vorjahren medizinische Gesundheitsberufe.

Auch Abschlüsse, die innerhalb der Europäischen Union erworben wurden, lagen mit Abstand vorn. Am häufigsten wurden im Jahr 2016 Anträge von Personen bearbeitet, die ihre Ausbildung in Rumänien (2.262), Polen (2.259) und Bosnien-Herzegowina (2.217) abgeschlossen hatten. Abschlüsse aus Syrien landeten mit 1.989 Anträgen auf dem vierten Rang.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt"

Insgesamt 5 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
14.09.2017 17:29 Uhr

Das ist eindeutig positiv zu werten. Das erleichtert sicherlich vielen Ausländern hier schneller Arbeit zu finden und dies besonders in qualifizierten Berufen

Kommentar von moses1972
14.09.2017 16:25 Uhr

Das kann man doch als durchaus positiv Werten das immer mehr ausländische Abschlüße bei uns anerkannt werden. Ich finde das auch nur richtig und wichtig.

Kommentar von moonraker2005
14.09.2017 12:46 Uhr

Meiner Meinung nach ist es gut das immer mehr ausländische Berufsabschlüsse in Deutschlend anerkannt werden. Alles andere wäre dach auch nicht in Ordnung.

Kommentar von Eckhard
14.09.2017 08:37 Uhr

Auch andere Länder bilden gut aus. Natürlich muss geprüft werden, ob der deutsche Standard erreicht wird und in Deutschland als ausreichend eingestuft werden kann. Aber das muss von Fall zu Fall entschieden werden.

Kommentar von Freddie32
14.09.2017 08:32 Uhr

nur sind die Ausbildungen in Ländern jeweils unterschiedlich das darf man nicht vergessen da kommt es natürlich darauf an wo genau diese abgeschlossen wurden.
Aber allgemein durch aus positiv zu betrachten.