Hofreiter drängt Seehofer zum Rücktritt

Politik Parteien


Hofreiter drängt Seehofer zum Rücktritt

02.07.2018 - 08:09 Uhr

Hofreiter drängt Seehofer zum Rücktritt Hofreiter drängt Seehofer zum Rücktritt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer aufgefordert, seinen angebotenen Rücktritt nun auch zu vollziehen. Seehofer "hat sich verzockt und kann nicht mehr ernst genommen werden", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Wer so fahrlässig und egoistisch mit seiner Verantwortung fürs Land umgeht, kann sein Ministeramt nicht mehr verantwortungsvoll ausüben."

Hofreiter äußerte erhebliche Zweifel an Stabilität und Regierungsfähigkeit der Großen Koalition. "Das C in CSU steht längst nur noch für Chaos." Sie habe mit ihrem "brachialen Kurs" eine "Spur der politischen Verwüstung" hinterlassen. "Wie diese Große Koalition sich noch mal zusammenreißen will, um zu einem Kurs der Verantwortlichkeit zurück zu finden, ist mir vollkommen unklar", sagte der Grünen-Fraktionschef.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Hofreiter drängt Seehofer zum Rücktritt"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von CgoL81
02.07.2018 21:38 Uhr

Typisch Bündnis 90 / Die Grünen und Oberlusche Hofreiter, andere zum Rücktritt bewegen aber selbst niemals fuer eigenen Dreck am Stecken einstehen.

Eine Partei, die Herrn Fischer zu verantworten hat kann man auch nicht ernst nehmen.