Hendricks droht Autobauern mit Diesel-Fahrverboten

Wirtschaft Autoindustrie


Hendricks droht Autobauern mit Diesel-Fahrverboten

17.07.2017 - 18:05 Uhr

Hendricks droht Autobauern mit Diesel-Fahrverboten Hendricks droht Autobauern mit Diesel-Fahrverboten Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will die Autokonzerne in der Debatte über Diesel-Autos nicht aus der Pflicht lassen und droht mit Fahrverboten. "Ich sehe die Autoindustrie in der Verantwortung, dafür zu sorgen, dass es soweit nicht kommt. Sie muss die betroffenen Fahrzeuge schnellstmöglich nachrüsten, und zwar auf eigene Kosten", sagte Hendricks dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe).

Die SPD-Politikerin leitet am 2. August gemeinsam mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) das "Nationale Forum Diesel". Dort wollen Autokonzerne und Politik gemeinsam Lösungen suchen, um Fahrverbote durch zu hohe Emissionen zu vermeiden. "Fahrverbote sind kein Selbstzweck, sondern können allenfalls das letzte Mittel sein", sagte Hendricks. Scharfe Kritik an Dobrindt kam aus der baden-württembergischen Landesregierung. Das ganze Problem hätte von Dobrindt vermieden werden können, hätte er sich nicht gegen die "blaue Plakette" für sauberere Autos gesträubt. "Wir sind mehr als irritiert über den Verkehrsminister, der offenbar nichts Besseres zu tun hatte, als sich um die Ausländermaut zu kümmern und alles andere, was den Automobilstandort Deutschland bedroht, hat liegen lassen", sagt der Sprecher von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Rudi Hoogvliet, dem "Handelsblatt". Unterdessen erhöht die Politik den Druck auf Daimler. Dem schwäbischen Automobilkonzern wird wie VW vorgeworfen, Manipulationen bei den Abgaswerten vorgenommen zu haben. "Von Daimler erwarte ich umfassende Aufklärung", sagte der Verkehrsexperte der Unions-Bundestagsfraktion, Steffen Bilger (CDU), dem "Handelsblatt". "Von deutschen Herstellern wird ganz besonders Korrektheit und Gesetzestreue erwartet. Das sollte allen Beteiligten nun endgültig bewusst sein."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Hendricks droht Autobauern mit Diesel-Fahrverboten"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.07.2017 04:56 Uhr

Dann sollte die Politik aber auch mal Klartext sprechen und zum Beispiel beschließen, wenn es erreicht wird, das die Autos umgerüstet werden und neue Dieselfahrzeuge nur X Prozent Schadstoffemissionen produzieren, gibt es kein Fahrverbot.

Oder sollen die Autohersteller jetzt einfach alles in Diesel investieren und in 1 Jahr dürfen die so oder so nicht mehr fahren? Das wäre auch nicht sehr toll und wir brauchen die Autoindustrie ja auch, was wäre wenn die dann Pleite sind?