Heil will SPD-Vize werden

Politik


Heil will SPD-Vize werden

30.11.2019 - 20:48 Uhr

Heil will SPD-Vize werden Heil will SPD-Vize werden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will beim SPD-Parteitag am kommenden Wochenende für das Amt eines stellvertretenden Parteivorsitzenden kandidieren. Nach der Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zur neunen Parteispitze sagte der SPD-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagsausgaben): "Jetzt gilt es, die Partei zusammenzuhalten. Die SPD hat Verantwortung für unser Land. Und ich will meinen Beitrag dazu leisten. Deshalb ist für mich klar: Wenn mein SPD-Bezirk das will, werde ich als stellvertretender SPD-Vorsitzender kandidieren."

Heil sprach sich außerdem für eine Fortführung der Großen Koalition aus. "Ich glaube dass Sozialdemokraten weiterarbeiten sollten für dieses Land, auch in Regierungsverantwortung", sagte der Minister.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Heil will SPD-Vize werden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Heil will SPD-Vize werden"
vorhanden.