Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden

Wirtschaft Arbeitsmarkt


Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden

05.04.2018 - 05:00 Uhr

Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der Zentralverbande des Deutschen Handwerks (ZDH) will, dass jungen Menschen deutlicher gemacht wird, was sie in einer Ausbildung erwartet. Im Vergleich zum akademischen Bereich seien die Ausbildungsabbrüche im Handwerk aber deutlich geringer, sagte der Generalsekretär des Verbandes, Holger Schwannecke, der "Passauer Neuen Presse". "Aber Tatsache ist auch: Immer mehr Lehrlinge merken zu Beginn ihrer Ausbildung, dass der angestrebte Beruf nicht zu ihnen passt. Die Berufsvorbereitung in den Schulen muss deswegen deutlich verbessert werden, damit die jungen Menschen wissen, was sie erwartet."

Die Vergütung sei "nur in ganz wenigen Fällen" ein Grund, eine Ausbildung zu beenden. Stattdessen müsse die Mobilität der jungen Menschen deutlich verbessert werden, zum Beispiel durch vergünstigte Tickets für den ÖPNV.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Handwerk-Zentralverband: Berufsvorbereitung muss besser werden"
vorhanden.