Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung

Gemischtes Gesellschaft


Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung

25.06.2019 - 15:00 Uhr

Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Hälfte der Deutschen befürwortet den Einsatz von technologischer Gesichtserkennung durch Behörden unter strengen Auflagen. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut Yougov im Auftrag des "Handelsblatts" (Mittwochsausgabe) am Dienstag durchgeführt hat. San Francisco hatte im vergangenen Monat als erste Stadt der USA den Einsatz von technologischer Gesichtserkennung durch städtische Behörden untersagt.

Das gilt für Verkehrsbetriebe, die Kameras in Bussen oder U-Bahnen betreiben ebenso wie für Polizei oder Justizbehörden. Während ausgerechnet die USA als das Epizentrum der digitalen Revolution in diesem Bereich klare Grenzen ziehen, sprechen sich in Deutschland laut Umfrage nur 22 Prozent der Bürger für ein Komplettverbot von Gesichtserkennungssoftware aus. Allerdings sind nur 17 Prozent der Befragten der Ansicht, dass deutsche Behörden die technologische Gesichtserkennung uneingeschränkt einsetzen sollten. Elf Prozent der Befragten waren sich unsicher oder wollten keine Angaben machen. Für die Erhebung wurden am 25. Juni genau 671 Personen via Online-Panel befragt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Hälfte der Deutschen befürwortet Einsatz von Gesichtserkennung"
vorhanden.