Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen

Wirtschaft Schifffahrt


Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen

03.04.2018 - 08:29 Uhr

Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Im Jahr 2017 ist die Güterbeförderung der Binnenschifffahrt gegenüber dem Vorjahr leicht um 0,6 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden 222,7 Millionen Tonnen Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen transportiert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Mit einem Minus von 1,1 Prozent hat sich einzig der Empfang aus dem Ausland negativ gegenüber 2016 entwickelt.

Der Versand zu Häfen im Ausland stieg hingegen um 4,1 Prozent an, der Durchgangsverkehr hat um 1,7 Prozent zugenommen. Der Verkehr innerhalb Deutschlands hat sich mit einem Anstieg um 0,4 Prozent nur leicht verändert. Der Containerverkehr in der Binnenschifffahrt nahm 2017 gegenüber dem Vorjahr um 5,3 Prozent auf 2,6 Millionen TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) zu. Er stieg damit zum achten Mal in Folge gegenüber dem Vorjahreszeitraum an.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Güterbeförderung der Binnenschifffahrt 2017 gestiegen"
vorhanden.