Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich

Politik Umweltschutz


Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich

15.07.2021 - 09:28 Uhr

Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich Politik
über dts Nachrichtenagentur

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt macht den Klimawandel für zunehmende Extremwetter-Ereignisse in Deutschland verantwortlich. "Das sind schon Auswirkungen der Klimakatastrophe und das ist ein weiterer Aufruf, sich klar zu machen: Das ist schon da, das ist schon hier bei uns", sagte sie der RTL/n-tv-Redaktion mit Blick auf die aktuelle Unwettersituation in Westdeutschland. "Es hat Tote gegeben. Das ist etwas, wo ich erst mal mit vollem Herzen bei den Menschen bin, um die es da geht", so Göring-Eckardt.

In Richtung CSU-Chef Markus Söder, der zuletzt argumentiert hatte, dass die Grünen nicht bereit seien, Deutschland zu führen, sagte die Grünen-Politikerin: "Wir sind bereit dazu, es gibt nämlich auch nicht mehr viel Zeit." Alle anderen seien gerade dabei, sich davon zu verabschieden, beherzt die Klimakrise anzugehen, so die Grünen-Politikerin.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Grüne machen Klimawandel für Unwetter verantwortlich"
vorhanden.