Grüne Basis gegen Jamaika-Koalition

Politik Parteien


Grüne Basis gegen Jamaika-Koalition

30.09.2017 - 01:00 Uhr

Grüne Basis gegen Jamaika-Koalition Grüne Basis gegen Jamaika-Koalition Politik
über dts Nachrichtenagentur

Vertreter der grünen Basis haben sich gegen eine Jamaika-Koalition auf Bundesebene ausgesprochen: "Aufgrund der Aussagen im Vorfeld und im Wahlkampf ist deutlich erkennbar, dass unter den gegebenen Umständen viele grüne Essentials nicht im erforderlichen Umfang umgesetzt würden", heißt es laut "Frankfurter Rundschau" (Samstagsausgabe) in der Erklärung. "Gleichzeitig ist absehbar, dass die Grünen in der Asylpolitik die Obergrenze einer angeschlagenen, angezählten CSU mittragen und mitverantworten müssten. Eine Zusammenarbeit mit der immer stärker ins Rechts-Konservative abrutschenden CSU und einer vor Kraft kaum lauffähigen neoliberalen FDP würde die Grünen bis zur Bedeutungslosigkeit marginalisieren und ist daher für uns unvorstellbar."

Vielmehr sollten die Grünen anbieten, eine Minderheitsregierung dann zu unterstützen, wenn diese einen deutlich an den grünen Zielen orientierten Klimaschutz im Regierungsprogramm festschreiben würde. Grüne Ziele ließen sich jedenfalls aus einer aktiv und konstruktiv gestalteten Opposition heraus effektiver vertreten als aus der Rolle des kleinen Junior-Partners, heißt es weiter. Initiator der Erklärung ist Karl-Wilhelm Koch. Der grüne Kommunalpolitiker aus der Eifel, der zum linken Flügel der Partei zählt, macht immer wieder durch Widerspruch gegen den bundespolitischen Kurs seiner Partei und einschlägige Anträge auf sich aufmerksam.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Grüne Basis gegen Jamaika-Koalition"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von Heik007
01.10.2017 06:16 Uhr

Keiner möchte in die Regierung. Warum haben die sich dann wählen lassen? Sie sind wahrscheinlich nicht in der Lage die Erwartungen der Wähler zu erfüllen.

Kommentar von NagaPadoha
30.09.2017 13:52 Uhr

Ich schließe mich da Herr Koch an. Nur geben Özdemir und die anderen Karrierepolitiker aus dem rechten Flügel einen Dreck auf "die grüne Basis". Die wollen nur ihre Ministerposten.

Kommentar von Freddie32
30.09.2017 01:23 Uhr

ich denke das zeige das es noch sehr viele hürden geben könnte seitens einer jamaika Koalition,wenn es zu keiner Einigung kommen sollte wird es wohl als aller letzte Möglichkeit zu Neuwahlen kommen.

Kommentar von Freddie32
30.09.2017 01:21 Uhr

ich denke das zeige das es noch sehr viele hürden geben könnte seitens einer jamaika Koalition,wenn es zu keiner Einigung kommen sollte wird es wohl als aller letzte Möglichkeit zu Neuwahlen kommen.