Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen

Gemischtes Israel Terrorismus Religion


Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen

14.07.2017 - 15:37 Uhr

Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Der Großmufti von Jerusalem, Muhammad Ahmad Hussein, ist offenbar am Freitag festgenommen worden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Der Großmufti, der das Oberhaupt der palästinensischen muslimischen Geistlichen ist, soll demnach im Verdacht stehen, zur Durchbrechung der israelischen Absperrung des Tempelbergs aufgerufen zu haben.

Die Absperrung war errichtet worden, nachdem am Freitagmorgen zwei israelische Grenzpolizisten bei einem Attentat getötet wurden. Ein weiterer Polizist wurde verletzt. Die drei Attentäter wurden getötet. Das Auswärtiges Amt verurteilte den Anschlag in der Altstadt von Jerusalem: "Es ist der schwerste Anschlag seit Jahren, der in unmittelbarer Nähe der religiösen Stätten auf dem Haram al-Sharif/Tempelberg verübt wird, und er ist umso schändlicher, als er einen schweren Schatten auf das friedliche Miteinander der Gläubigen aller drei großen monotheistischen Weltreligionen in Jerusalem wirft", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Freitag. "Für Gewalt und Terror gibt es keinerlei Rechtfertigung." Alle müssten nun tun, was ihnen möglich sei, "um dazu beizutragen, eine Eskalation zu vermeiden".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Großmufti von Jerusalem offenbar festgenommen"
vorhanden.