Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund

Politik Gesundheit


Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund

08.03.2020 - 18:00 Uhr

Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erhält für seine Forderung, angesichts der Corona-Ausbreitung in Deutschland Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern abzusagen, Zuspruch aus der Ärzteschaft. "Man kann nicht Fußballspiele mit 35.000 Besuchern stattfinden lassen, als wäre nichts geschehen", sagte Frank Ulrich Montgomery, Chef des Weltärztebundes, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Wenn man wirklich daran interessiert ist, den Erreger, den wir hier in Deutschland hervorragend im Griff haben, weiter einzudämmen, muss man raten, solche Veranstaltungen abzusagen und sie nicht zu besuchen", so Montgomery weiter.

Es sei "völlig richtig", dass Spahn jetzt diese Empfehlung ausspreche.

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Großevent-Absagen: Spahn erhält Rückendeckung von Weltärztebund"
vorhanden.