Große Koalition will Steuererklärung vereinfachen

Politik Steuern


Große Koalition will Steuererklärung vereinfachen

02.02.2018 - 09:43 Uhr

Große Koalition will Steuererklärung vereinfachen Große Koalition will Steuererklärung vereinfachen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Große Koalition will die Steuererklärung vereinfachen: "Wir streben die Einführung einer vorausgefüllten Steuererklärung für alle Steuerpflichtigen bis zum Veranlagungszeitraum 2021 an", heißt es laut eines Berichts der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe) im Entwurf für das Finanz-Kapitel im Koalitionsvertrag. Bei der vorausgefüllten Steuererklärung werden alle Daten, die das Finanzamt bereits hat, automatisch in die richtigen Formulare übernommen. Im Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug will die Koalition Online-Händler stärker in die Pflicht nehmen: "Zur weiteren Bekämpfung des Umsatzsteuerbetruges beim Handel mit Waren im Internet werden wir gesetzliche Regelungen schaffen, um Betreiber von elektronischen Marktplätzen, die den Handel unredlicher Unternehmer über ihren Marktplatz nicht unterbinden, für die ausgefallene Umsatzsteuer in Anspruch zu nehmen."

Auch das Personal beim Zoll soll aufgestockt werden: "Wir werden den Zoll in allen Aufgabenbereichen insbesondere durch Personalmaßnahmen (Stellen, Besoldung) stärken", heißt es weiter. Er leiste wertvolle Arbeit bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und Steuerbetrug.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Große Koalition will Steuererklärung vereinfachen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.02.2018 20:25 Uhr

OK, vorausgefüllt ist ja nicht ganz verkehrt, aber dann muss ich trotzdem wissen, was genau da ausgefüllt ist oder ich muss dann halt sarauf vertrauen, das alles so seine Richtigkeit hat...