GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt

Politik Livemeldung


GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt

04.02.2018 - 19:24 Uhr

GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Verhandlungen über eine Große Koalition werden am Montag fortgesetzt. Es solle keine Nachtsitzung geben, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Sonntagabend um kurz nach 19 Uhr im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Die Koalitionsverhandlungen sollen um 10 Uhr am selben Ort fortgesetzt werden.

Zwar hätten sich Union und SPD in vielen Punkten geeinigt, allerdings gebe es auch Themen, "bei denen die Parteien voneinander entfernt sind", so Klingbeil. Eigentlich sollten die Koalitionsverhandlungen am Sonntagabend abgeschlossen werden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "GroKo-Verhandlungen werden am Montag fortgesetzt"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
05.02.2018 08:07 Uhr

GroKo. Ich kann es nicht mehr hören. Ich will die GroKo nicht und so wie ich, denken viele deutsche Staatsbürger. Das haben wir uns anders vorgestellt.

Kommentar von GoldSaver
04.02.2018 20:58 Uhr

Es soll keine Nachtsitzung geben? Abwarten, was passiert, auf solche Aussagen gebe ich nicht sonderlich viel. Das kann schnell wieder umgeplant werden.