GroKo-Unterhändler einigen sich beim Thema Europa

Politik


GroKo-Unterhändler einigen sich beim Thema Europa

05.02.2018 - 12:23 Uhr

GroKo-Unterhändler einigen sich beim Thema Europa GroKo-Unterhändler einigen sich beim Thema Europa Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bei den Koalitionsverhandlungen haben sich Union und SPD beim Thema Europa geeinigt. Es solle mehr Investitionen, einen Investitionshaushalt für die Eurozone und "ein Ende des Spardiktats" geben, sagte SPD-Chef Martin Schulz am Montag. Es sollten mehr Mittel im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit zur Verfügung gestellt werden, Internetgiganten wie Google, Apple, Facebook und Amazon sollen in Europa "gerechter" besteuert werden.

Weitere Verhandlungsergebnisse seien stärkere Arbeitnehmerrechte und ein "Sozialpakt für Europa", das Europäische Parlament solle gestärkt werden, so Schulz.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "GroKo-Unterhändler einigen sich beim Thema Europa"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
05.02.2018 15:48 Uhr

Mal abwarten, ob die Parteien es wirklich schaffen sich in alllen Streitfragen zu einigen. So Recht mag ich es nicht glauben, obwohl andersrum wurden ja schon einige Meinungen geändert...