Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin

Gemischtes


Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin

18.08.2017 - 11:47 Uhr

Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Im Haus einer bekannten ehemaligen FDP-Spitzenpolitikerin in Sachsen-Anhalt hat die Polizei eine Drogen-Razzia durchgeführt. Das berichtet "Bild". Bei großangelegten Ermittlungen des Landeskriminalamtes Thüringen und des Zollfahndungsamtes Dresden waren die Fahnder im "Darknet" im Zusammenhang mit Bestellungen bei einem Drogen-Shop auf den im Haus lebenden 31-jährigen Sohn der Politikerin gestoßen.

Ein mit den Ermittlungen vertrauter Jurist sagte der Zeitung über die Razzia: "Der Junge hatte so viel Stoff, dass man da nicht mehr von `geringer Menge` sprechen kann. Im Haus war mehr als ein halbes Kilo Cannabis, dazu Heroin, Ecstasy, diverse Tabletten, eine Feinwaage und tausende Euro Bargeld." Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen. Auf Anfrage bestätigte ein Polizeisprecher: "Es gab am 14. August im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen möglichen Betäubungsmitteldelikten einen Einsatz." Die Politikerin äußerte sich zunächst nicht.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moonraker2005
18.08.2017 16:28 Uhr

Das hat die FDP Mami bestimmt nicht mitbekommen was der Sohn ihn ihrem haus da so treibt. Oder vielleicht doch und sie hat ihn einfach mal gewähren lassen.