Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch

Wirtschaft Nahrungsmittel


Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch

20.09.2017 - 13:09 Uhr

Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt vor kanadischem "Genlachs" in deutschen Kühltheken. Nachdem am Donnerstag dieser Woche das europäisch-kanadische Abkommen Ceta in Kraft trete, werde der Import von kanadischen Produkten wie genmanipulierten Fischen leichter, sagt Christoph von Lieven von Greenpeace der "Zeit". Kanada habe 2016 einen gentechnisch veränderten Fisch als Nahrungsmittel zugelassen und auf eine Kennzeichnungspflicht verzichtet.

"Damit wächst die Gefahr, dass Genlachs in Deutschland verkauft wird", so von Lieven. Bestätigt fühlt sich Greenpeace durch ein Schreiben des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), das der "Zeit" vorliegt. In dem verweist dessen Präsident Helmut Tschiersky zwar darauf, dass gentechnisch veränderte Produkte in Deutschland gekennzeichnet werden müssten und es Kontrollen gebe. Trotzdem könne nicht "zu 100 Prozent ausgeschlossen werden", dass geringe Mengen des gentechnisch veränderten Lachses in Deutschland auf den Markt kämen. Greenpeace warnt zudem vor weiteren negativen Auswirkungen des Ceta-Abkommens auf den Verbraucherschutz und die Landwirtschaft. So sei die europäische Verbraucherschutz- und Agrarpolitik dort gefährdet, wo sie strenger als die kanadischen Bestimmungen seien. Gefährdet sieht die Umweltschutzorganisation neben der Kennzeichnung von Gen-Essen die Möglichkeit der Verbraucher, den Ursprung von Lebensmitteln zu erfahren.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
20.09.2017 22:46 Uhr

Was den nicht noch alles. Jetzt wird schon der Fisch mit Gentechnik manipuliert. Warum das ganze nur, kann man nicht einfach alles natürlich lassen, so ein quatsch.

Kommentar von skazchan
20.09.2017 19:10 Uhr

Zum Glück bin ich länger Vegetarierin, nicht gerade wegen der Gentechnik aber ich sehe diesen Trent mit großer Sorge zu. Ich finde solche Experimente sehr unnatürlich und glaube nicht das wir davon gesünder leben werden

Kommentar von Freddie32
20.09.2017 13:55 Uhr

Es müsste natürlich dennoch geklärt werden in wie weit schädlich es wäre.Gezüchtete Fische oder gentechnisch veränderte hat alles auch nachteile natürlich aber man müsse auch an den bedarf der Meeres denken der immer weiter schwindet.