Göring-Eckardt ruft CDU zu Kurswechsel im Umgang mit Linkspartei auf

Politik Parteien


Göring-Eckardt ruft CDU zu Kurswechsel im Umgang mit Linkspartei auf

07.02.2020 - 16:34 Uhr

Göring-Eckardt ruft CDU zu Kurswechsel im Umgang mit Linkspartei auf Göring-Eckardt ruft CDU zu Kurswechsel im Umgang mit Linkspartei auf Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, hat die CDU zu einem Kurswechsel im Umgang mit der Linkspartei aufgefordert. "Die Lösung liegt in einer Verständigung über Parteigrenzen hinweg - mit Ausnahme der AfD", sagte Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). Die Bundes-CDU solle ihre bisherige Haltung, eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei auszuschließen, überdenken.

"Eine Gleichsetzung von Linkspartei mit einem Faschisten und dessen AfD ist nicht nur eine Relativierung von Rechtsextremismus, sondern führt ganz offensichtlich in eine gefährliche Sackgasse", so die Grünen-Politikerin weiter. Zuvor hatte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer die CDU zu einer Verständigung mit der Linkspartei in Thüringen aufgerufen. "Zwischen AfD und Linkspartei sehe ich einen großen Unterschied", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Mein Rat ist, abzurüsten, gemeinsame Gespräche zu suchen und die Situation nicht weiter anzuheizen. Die Lösung liegt in einer Verständigung über Parteigrenzen hinweg - mit Ausnahme der AfD", so der sächsische Ministerpräsident. Göring-Eckardt lobte die Äußerungen: Kretschmer habe "vollkommen recht".

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Göring-Eckardt ruft CDU zu Kurswechsel im Umgang mit Linkspartei auf"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von MrTest
07.02.2020 17:06 Uhr

Die CDU soll die Linkspartei akzeptieren aber die AfD ablehnen, was soll dieser Unsinn. Man täte gut daran diese Frau Göring-Eckhardt künftig links liegen lassen, den jemand der demokratische Wahlen nicht anerkennt disqualifiziert sich selbst.