Göring-Eckardt: Parteien folgen in Flüchtlingspolitik AfD-Argumentation

Politik Asyl Parteien


Göring-Eckardt: Parteien folgen in Flüchtlingspolitik AfD-Argumentation

11.09.2017 - 15:42 Uhr

Göring-Eckardt: Parteien folgen in Flüchtlingspolitik AfD-Argumentation Göring-Eckardt: Parteien folgen in Flüchtlingspolitik AfD-Argumentation Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat anderen Parteien vorgeworfen, gerade in der Flüchtlingspolitik der Argumentation der AfD zu folgen: "Ich glaube, wir erleben, dass sie andere Parteien vor sich hertreibt. Für uns bestreite ich das, denn wir leben Willkommenskultur", sagte sie dem Sender "Phoenix". "Was wir aber bei der großen Koalition erleben, ist Abschottung" Die Äußerungen von Spitzenpolitikern anderer Parteien in den vergangenen Wochen seien bezeichnend.

"Die AfD freut sich immer dann, wenn andere Parteien nach rechts rücken", so die grüne Spitzenkandidatin weiter. Die Aussetzung des Familiennachzugs bezeichnete Göring-Eckardt als "gravierendes Integrationshemmnis". Menschen benötigten für eine gelingende Integration ihre Familie. "Das ist doch eine Binsenweisheit." Europa müsse sich im Übrigen darauf vorbereiten, dass der Flüchtlingsstrom nicht abnehme. "So etwas wie 2015 darf uns nicht mehr passieren. Wir brauchen Strukturen, die darauf vorbereitet sind, dass in bestimmten Situationen wieder mehr Menschen kommen. Und das wird auch wieder so sein", so die Grünen-Politikerin. Nötig sei allerdings eine Registrierung aller Neuankömmlinge an den Außengrenzen der EU.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Göring-Eckardt: Parteien folgen in Flüchtlingspolitik AfD-Argumentation"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
11.09.2017 23:43 Uhr

Ist ist schon sehr auffällig das vor allem die CDU und die CSU sich in ihren Forderungen der AFD annähern um auch am rechten Rand Wählerstimmen zu bekommen.

Kommentar von Freddie32
11.09.2017 15:52 Uhr

das problem ist nur,das es so wie es derzeit ist nicht weiter gehen kann.
Es muss einen weg geben oder gefunden werden dieses problem human und bedacht lösen zu können.

Kommentar von moonraker2005
11.09.2017 15:45 Uhr

Es ist schon sehr auffällig das sich einige Parteien der AFD in der Flüchtlingsfrage annähern. Ich finde das überhaupt nicht gut, besonders was da gerade bei der CDU läuft.