Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen

Politik Unternehmen Gesellschaft


Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen

19.02.2020 - 19:14 Uhr

Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen Politik
√ľber dts Nachrichtenagentur

In Vorst√§nden gro√üer b√∂rsennotierter Unternehmen mit mindestens vier Mitgliedern muss k√ľnftig mindestens eine Frau vertreten sein. Das sieht der gemeinsame Referentenentwurf der Ressorts von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) und Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) f√ľr das "Zweite F√ľhrungspositionen-Gesetz" vor, √ľber den das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. "Die Bereitschaft der Unternehmen, f√ľr ihre Leitungsorgane auch Frauen zu gewinnen und damit die Teilhabe von Frauen an F√ľhrungspositionen in b√∂rsennotierten und mitbestimmten Unternehmen weiter zu st√§rken, muss sich sp√ľrbar erh√∂hen", hei√üt es in dem Entwurf.

Anders als bei den Aufsichtsr√§ten f√ľhre die Bundesregierung in den Vorst√§nden aber keine feste Quote, sondern eine Mindestbesetzung ein. Der Frauenanteil erh√∂he sich bei einer wachsenden Zahl von Vorstandsmitgliedern nicht automatisch. Dar√ľber hinaus wolle die Bundesregierung aber die fixe Quote von 30 Prozent in Aufsichtsr√§ten auf alle Unternehmen ausweiten, bei denen die parit√§tische Mitbestimmung gilt ‚Äď also auch auf nicht b√∂rsennotierte, hei√üt es in dem Referentenentwurf weiter. "Insbesondere die `Hidden Champions` des deutschen Exportmarkts sind oftmals gro√üe GmbHs mit zum Teil mehreren tausend Mitarbeitern, die mithin nicht b√∂rsennotiert, aber parit√§tisch mitbestimmt sind", hei√üt es zur Begr√ľndung des Gesetzes in dem Referentenentwurf, √ľber den das "Handelsblatt" berichtet. Es soll im Mai n√§chsten Jahres in Kraft treten. Erh√∂hen wolle die Bundesregierung auch den Frauenanteil im √∂ffentlichen Dienst, hei√üt es in dem Entwurf weiter. So soll im Bundesgleichstellungsgesetz das Ziel der parit√§tischen Teilhabe von Frauen und M√§nnern an F√ľhrungspositionen in der Bundesverwaltung bis zum Jahr 2025 festgeschrieben werden.

Facebook Twitter Xing Linkedin

√Ąhnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
m√ľssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Giffey und Lambrecht verschärfen Frauenquote in Vorständen"
vorhanden.