Gabriel verlangt von Türkei fairen Prozess im Fall Tolu

Politik Türkei Justiz


Gabriel verlangt von Türkei fairen Prozess im Fall Tolu

11.10.2017 - 15:09 Uhr

Gabriel verlangt von Türkei fairen Prozess im Fall Tolu Gabriel verlangt von Türkei fairen Prozess im Fall Tolu Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Bundesregierung verlangt im Fall der angeklagten Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu von der türkischen Justiz einen gerechten und zügigen Prozess. "Wir fordern ein faires und rechtsstaatliches Verfahren", sagte Außenminister Sigmar Gabriel der "Bild" (Donnerstag). "Vor allem muss es jetzt schnell gehen, damit Mesale Tolu möglichst bald frei kommt und wieder nach Deutschland zurück kehren kann."

Ihm persönlich gehe der Fall der deutschen Journalistin "besonders nahe, weil mit ihr auch ihr kleines Kind unmittelbar durch die Untersuchungshaft betroffen ist. Daher verfolge ich den Fall sehr genau", so Gabriel. "Ich bewundere, mit welcher Geduld und Kraft Frau Tolu den widrigen Umständen trotzt. Es ist gut, dass der Prozess jetzt endlich begonnen hat - nur ist damit noch nichts gewonnen." Die Bundesregierung tue weiterhin "alles, um Mesale Tolu auch in dieser schwierigen Phase den Rücken zu stärken".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gabriel verlangt von Türkei fairen Prozess im Fall Tolu"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
11.10.2017 16:05 Uhr

Diesen fairen Prozess wünscht man sich natürlich aber im Fall Tolu wird es wohl schwer und wage immer mehr zu bezweifeln das es wirklich gerecht zu gehen wird,leider.