Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus

Politik Wahlen


Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus

17.06.2018 - 00:00 Uhr

Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der frühere SPD-Vorsitzende und Außenminister Sigmar Gabriel hat eine Spitzenkandidatur bei der Europawahl im nächsten Jahr ausgeschlossen. Gabriel sagte "Bild am Sonntag": "Derzeit sieht die neue SPD-Führung in mir wohl eher einen Sündenbock als einen Leithammel. Ich mache bestimmt Wahlkampf für die SPD. Aber das war es dann auch."

Nach seinem Ausscheiden aus der Regierung habe seine Frau ihn aufgefordert, sich eine andere Beschäftigung zu suchen, so Gabriel: "Meine Frau hat mir gesagt, sie wolle mich nicht wie einen Tiger im Käfig zu Hause rumrennen sehen. Ich solle mir gefälligst was zu arbeiten besorgen, wenn mir langweilig werden würde. Das habe ich getan. Die Lehrveranstaltungen in Bonn, ich war in Oxford, ich gehe nach Harvard, ich schreibe relativ viel." Es gehe ihm in seiner neuen Situation "wirklich gut", so Gabriel. "Soll ich jetzt wirklich Tag für Tag über die Frage nachdenken, ob es als Minister nicht viel schöner wäre? Das ist vorbei. Punkt. Es nützt doch nichts. Wenn ich 200 Jahre alt würde, könnte ich vielleicht 30 davon mit Ärgern über die Boshaftigkeiten zubringen, die es leider auch in der SPD gibt. Aber wenn man nicht so alt wird, sollte man das Ärgern auf 30 Tage beschränken. Das habe ich getan."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Gabriel schließt SPD-Spitzenkandidatur bei Europawahl aus"
vorhanden.