Gabriel entschuldigte sich bei Schulz per SMS

Politik


Gabriel entschuldigte sich bei Schulz per SMS

14.02.2018 - 14:24 Uhr

Gabriel entschuldigte sich bei Schulz per SMS Gabriel entschuldigte sich bei Schulz per SMS Politik
über dts Nachrichtenagentur

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich für seine "Mann-mit-Haaren-im-Gesicht-Bemerkung" bei seinem Parteigenossen Martin Schulz per SMS entschuldigt. Das sagte Gabriel der Wochenzeitung "Die Zeit". Schulz habe zunächst nicht geantwortet.

Am Dienstagnachmittag hätten sich die beiden jedoch im Willy-Brandt-Haus in Berlin getroffen. "Ich habe mich inzwischen persönlich bei ihm entschuldigt." Und weiter: "Wir verstehen beide, wo unsere gegenseitigen Verletzungen liegen und dass alles menschlich ist, wir sind schließlich keine Polit-Maschinen", so Gabriel. Gabriel erklärte außerdem, er wolle nicht um jeden Preis Außenminister bleiben. Darüber, wie ihn die Parteispitze ausgebootet hatte, sagte er: "Enttäuschend fand ich doch nur, dass niemand mit mir geredet hat und ich es stattdessen aus den Medien erfahren habe. Ansonsten kann ich nur nochmal sagen: Jeder Parteivorstand hat das Recht, Ministerposten neu zu besetzen. Da gibt es nichts zu kritisieren und schon gar nicht zu grollen oder zu jammern, sondern zum Abschied leise Servus zu sagen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Gabriel entschuldigte sich bei Schulz per SMS"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Holly003120
15.02.2018 14:13 Uhr

Wer diesem Herrn Gabriel genau un die Augen schaut, bemerkt etwas.
Man sollte solchen Menschen nie trauen.
Man sollte auch keine Deals mit solchen Personen machen.
Schulz hat dazugelernt.

Kommentar von Tina52
15.02.2018 07:28 Uhr

Hat Gabriel keinen Mumm um sich öffentliche bei Herrn Schulz zu entschuldigen ihm es so wie er es vorher im an den Kopf geknallt hat ,ich finde es nur feige