Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent

Gemischtes Asyl Integration Gesellschaft


Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent

05.03.2019 - 11:16 Uhr

Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Ende Oktober 2018 haben 4,7 Millionen Frauen ausländischer Staatsangehörigkeit in Deutschland gelebt. Das waren rund 47 Prozent der knapp 10,1 Millionen Ausländerinnen und Ausländer, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Jahr 1970 hatte der Frauenanteil insbesondere bedingt durch den Zuzug von männlichen Gastarbeitern lediglich 38 Prozent betragen.

Bis 2011 hatte sich das Verhältnis weitgehend ausgeglichen, als Frauen knapp die Hälfte der 6,3 Millionen ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner stellten. Seitdem hat sich das Verhältnis wieder zugunsten der Männer verschoben, so das Statistikamt weiter. Insgesamt lebten Ende Oktober 2018 42,1 Millionen Frauen in Deutschland. Sie stellten damit 50,6 Prozent der Bevölkerung unseres Landes. Das Geschlechterverhältnis zwischen Frauen und Männern hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr angeglichen. So hatte 1950 der Frauenanteil noch 53,3 Prozent betragen, so das Bundesamt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung bei 47 Prozent"
vorhanden.