Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast

Politik Frankreich


Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast

14.07.2017 - 11:40 Uhr

Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast Politik
über dts Nachrichtenagentur

Mit der traditionellen Militärparade auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris haben am Freitag die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast begonnen. Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte Trump eingeladen. Anlass ist der Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren, an den bei der Militärparade erinnert wurde.

Am Donnerstag hatten Trump und Macron bereits Einigkeit demonstriert: Man habe intensive und gute Gespräche geführt, sagten beide einen Tag vor dem Nationalfeiertag. Trump hatte gesagt, dass die Freundschaft zwischen den Ländern wie auch zwischen den beiden Präsidenten unzertrennlich sei. Am heutigen Freitag ist auch der erste Jahrestag des Anschlags von Nizza, bei dem 86 Menschen getötet wurden. Dazu findet in Nizza am Nachmittag eine Trauerzeremonie statt, an der auch Macron teilnehmen wird.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moonraker2005
15.07.2017 21:52 Uhr

Herzlichen Gluckwunsch den Franzosen zu ihrem Nationalfeiertag. Hoffentlich kann sich der Trampel Trump benehmen wenn er in Frankreich zu Gast ist....