Forsa sieht Union und FDP weiter mit regierungsfähiger Mehrheit

Politik Wahlen


Forsa sieht Union und FDP weiter mit regierungsfähiger Mehrheit

26.07.2017 - 09:03 Uhr

Forsa sieht Union und FDP weiter mit regierungsfähiger Mehrheit Forsa sieht Union und FDP weiter mit regierungsfähiger Mehrheit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Union und FDP kommen in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa weiterhin auf eine regierungsfähige Mehrheit. Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin "Stern" und den Fernsehsender RTL erstellt, kommen sie zusammen auf 48 Prozent. SPD, Grüne und Linkspartei kämen gemeinsam auf 39 Prozent.

Die Werte für alle Parteien blieben dabei im Vergleich zur Vorwoche stabil und unverändert. Die Union aus CDU und CSU behauptet ihre 40 Prozent und liegt damit 18 Punkte vor der SPD, die nach wie vor auf 22 Prozent kommt. Die Linke wäre mit neun Prozent weiterhin drittstärkste Kraft. Die Grünen und die FDP verharren bei jeweils acht Prozent, die AfD stagniert bei sieben Prozent. Auf die sonstigen kleinen Parteien entfallen zusammen sechs Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 23 Prozent. Für den Wahltrend wurden vom 17. bis 21. Juli 2017 insgesamt 2.507 Bundesbürger befragt. Die Auswahl der Befragten sei "repräsentativ", teilte das Institut mit.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Forsa sieht Union und FDP weiter mit regierungsfähiger Mehrheit"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
27.09.2017 18:53 Uhr

Nun wohl doch nicht ganz. Nur mit der Grünen, kann die FDP und CDU regieren, anders ist es kaum möglich. Ich frage mich ob bei Neuwahlen sich etwas ändern würde oder ähnliche Ergebnisse erzielt werden

Kommentar von GoldSaver
27.07.2017 06:04 Uhr

Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass sich daran auch wohl nicht mehr viel ändern wird.

Aber mal abwarten, möglich ist ja immer noch alles, wenn auch unwahrscheinlich.

Kommentar von moonraker2005
26.07.2017 10:41 Uhr

Die Deutschen sind echt für eine CDU CSU FDP Regierung, na armes Deutschland. Dann geht die Schlafwagen Politik des reagierens und nicht des regierens also weiter.