Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber

Sport Italien Schweiz Motorsport


Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber

11.09.2018 - 11:24 Uhr

Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber Sport
über dts Nachrichtenagentur

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen verlässt den Rennstall zum Ende der laufenden Formel-1-Saison und wechselt zu Sauber. Räikkönens Nachfolger bei den Italienern wird der aktuelle Sauber-Pilot Charles Leclerc, teilten Ferrari und Sauber am Dienstag mit. Der Finne unterschrieb bei den Schweizern einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre.

"Kimi Räikkönen als unseren Fahrer zu sichern, stellt einen wichtigen Teil unseres Projektes dar und bringt uns unserem Ziel, als Team Fortschritte zu erzielen, einen Schritt näher", sagte Sauber-Teamchef Frédéric Vasseur. Räikkönen war von 2007 bis 2009 und erneut seit 2014 Ferrari-Pilot. In der Saison 2007 holte er den Weltmeistertitel. In seiner Karriere gewann er bislang 20 Formel-1-Rennen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Formel 1: Räikkönen wechselt zu Sauber"
vorhanden.