Flüchtlingsstrom über Balkanroute nimmt zu

Politik Asyl Bulgarien Mazedonien Rumänien Ungarn


Flüchtlingsstrom über Balkanroute nimmt zu

09.03.2018 - 00:00 Uhr

Flüchtlingsstrom über Balkanroute nimmt zu Flüchtlingsstrom über Balkanroute nimmt zu Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die massive Bestechung von Grenzpolizisten entlang der offiziell vor zwei Jahren geschlossenen Balkanroute führt seit Monaten wieder zu einem starken Anstieg der illegalen Schleusung von Flüchtlingen nach Deutschland. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine vertrauliche Analyse des Bundesnachrichtendienstes (BND) und Ermittlungen der Bundespolizei. Demnach kommen derzeit mit Hilfe von Menschenschleppern monatlich rund 15.000 Flüchtlinge über Bulgarien, Mazedonien, Rumänien oder Ungarn in die Bundesrepublik.

Nach Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden werden Grenzbeamte an strategisch wichtigen Übergängen mit hohen Geldzahlungen dazu gebracht, Fahrzeuge nur nachlässig zu kontrollieren oder gleich durchzuwinken. Der künftige Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (CSU), verlangt angesichts der Zahlen, die Grenzkontrollen zu verschärfen und zu verlängern. Dem Focus sagte Mayer: "Wir müssen auf die besorgniserregende Entwicklung konsequent und mit allen rechtsstaatlichen Mitteln reagieren." Es sei notwendig, "die Grenzkontrollen zwischen Österreich und Deutschland, die eigentlich im Mai auslaufen wuürden, weiter fortzusetzen". Andrea Lindholz (CSU), Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, bestätigte, dass "die Balkanroute nicht vollkommen dicht" ist. "Deshalb muss Deutschland mittels Schleierfahndungen den Druck auf die Schleuser hoch halten", sagte Lindholz dem Focus.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Flüchtlingsstrom über Balkanroute nimmt zu"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von giselle1506
10.03.2018 01:11 Uhr

Geld regiert die Welt. Wahrscheinlich verdient man an der Grenze nicht genug, dass man für Geld Menschen durchlässt. Schade eigentlich. Wenn das so weitergeht wird man irgendwann die Grenzen wieder dicht machen und alle haben das Nachsehen.

Kommentar von GoldSaver
09.03.2018 20:43 Uhr

Das hätte mich aber auch stark gewundert, wenn es ewig angehalten hätte, das nach der Schließung der Balkanrooute weniger Flüchtlinge zu uns kommen. AUf kurz oder lang finden die Menschen neue Wege oder Möglichkeiten.

Kommentar von Kneipenchef
09.03.2018 16:06 Uhr

Auch an anderen Grenzen nimmt die Zahl der "Flüchtlinge" wieder stark zu, Das vergisst man gerne zu sagen. Solange aber alles, dass sogar ohne Papiere, hier mit offenen Armen empfangen wird, wird das Problem nie gelöst.