Felix Neureuther kündigt Karriereende an

Sport Andorra


Felix Neureuther kündigt Karriereende an

16.03.2019 - 14:48 Uhr

Felix Neureuther kündigt Karriereende an Felix Neureuther kündigt Karriereende an Sport

Der Skirennläufer Felix Neureuther hat sein Karriereende nach dem Slalomrennen am Sonntag beim Ski-Weltcup in Andorra angekündigt. "Morgen werde ich zum letzten Mal im Starthaus stehen, die Piste runterschauen, tief einatmen, das Adrenalin spüren und mit einem riesengroßen Lächeln meine letzten Slalomtore fahren", teilte Neureuther am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit. Er werde "immer glücklich auf diese Zeit" zurückblicken.

"Aber jetzt ist es an der Zeit weiterzugehen und ein neues Kapitel zu schreiben", so der Skirennläufer weiter. Neureuther hatte bisher fünf Medaillen gewonnen, drei im Slalom und zwei im Mannschaftswettbewerb. Darunter auch die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2005 im italienischen Bormio und die Silbermedaille bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft 2013 im österreichischen Schladming.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Felix Neureuther kündigt Karriereende an"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Felix Neureuther kündigt Karriereende an"
vorhanden.