Ex-SPD-Chef Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger

Politik Parteien Wahlen


Ex-SPD-Chef Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger

05.10.2017 - 16:34 Uhr

Ex-SPD-Chef Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger Ex-SPD-Chef Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger Politik
über dts Nachrichtenagentur

Ex-SPD-Chef Kurt Beck glaubt, dass die ländlichen Regionen für künftige Wahlerfolge an Bedeutung gewinnen. Mache Entwicklungen in Deutschland habe die SPD zu wenig wahrgenommen und manche Sorgen zu wenig beachtet, vor allem in ländlichen Gebieten, sagte Beck Spiegel-Online am Donnerstag. Dies gehe anderen Parteien allerdings genauso.

"Aber dass die Berliner Käseglocke eben nicht reicht, um Deutschland zu verstehen, ist ganz sicher eine Lehre dieses Wahlergebnisses", sagte Beck. Viele Menschen brauchten gerade in Zeiten der Globalisierung "festen Boden unter den Füßen". Nicht nur im Bundesland, sondern auch in der Kommune oder dem Stadtteil. Was die personelle Lage der SPD angeht, ist Beck sehr zuversichtlich: Andrea Nahles werde ihre neue Aufgabe als Fraktionschefin gelingen und es sei gut, dass sich Martin Schulz ganz auf seine Rolle als Parteichef konzentriere, so Beck. Der mittlerweile 68-Jährige war von 1994 bis 2013 Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und von 2006 bis 2008 Bundesvorsitzender der SPD. Seit 2013 ist er Vorsitzender der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ex-SPD-Chef Beck: Provinz für Wahlerfolg immer wichtiger"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
05.10.2017 23:37 Uhr

Ich denke auch das Wahlen heutzutage nicht mehr umbedingt in den Städten sondern mehr auf dem Lande gewonnen werden. Es gibt da viel zu tun für den Staat.

Kommentar von Freddie32
05.10.2017 18:30 Uhr

Jeder Mensch ist wichtig und in der Politik und dessen arbeiter Politiker streben doch meist nur die Macht an und wollen sich ihre Positionen sichern um die Menschen geht es doch lange nicht mehr.