Europa-Staatsminister fürchtet Demokratie-Verfall in der Türkei

Politik Türkei


Europa-Staatsminister fürchtet Demokratie-Verfall in der Türkei

08.07.2018 - 16:18 Uhr

Europa-Staatsminister fürchtet Demokratie-Verfall in der Türkei Europa-Staatsminister fürchtet Demokratie-Verfall in der Türkei Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat vor einem Verfall der Demokratie in der Türkei gewarnt. "Offenkundig sollen vor Beendigung des Ausnahmezustands und der Einführung des Präsidialsystems noch einmal Fakten geschaffen werden. Damit droht die Türkei sich noch weiter von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu entfernen", sagte Roth den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Montagsausgaben).

Besonders beunruhigend sei die Schließung weiterer Zeitungen und eines Fernsehsenders in der Türkei. "Die Medienfreiheit wird damit abermals massiv eingeschränkt", beklagte Roth.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Europa-Staatsminister fürchtet Demokratie-Verfall in der Türkei"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
08.07.2018 21:12 Uhr

Ich glaube dazu muss man nicht Staatsminister oder überhaupt in der Politik sein um slche Vermutungen aufstellen zu können. Das sieht doch eigentlich jeder.