Europa League: Hoffenheim und Köln verlieren, Hertha unentschieden

Sport Fußball


Europa League: Hoffenheim und Köln verlieren, Hertha unentschieden

14.09.2017 - 23:55 Uhr

Europa League: Hoffenheim und Köln verlieren, Hertha unentschieden Europa League: Hoffenheim und Köln verlieren, Hertha unentschieden Sport
über dts Nachrichtenagentur

In der Europa League hat Hoffenheim am Abend 1:2 gegen Sporting Braga verloren, Hertha gegen Athletic Bilbao 0:0-unentschieden gespielt und der 1. FC Köln bei Arsenal London mit 1:3 eine Niederlage kassiert. Letztere Partie war wegen chaotischen Zuständen im Stadion um eine Stunde verschoben worden. Laut Medienberichten waren mehrere Tausend Kölner Fans ohne Karten zum Stadion gefahren und ein paar Dutzend von ihnen versuchten offenbar vergeblich einen "Blocksturm".

Londons Polizei war zwischenzeitlich total überfordert. Nach dem verspäteten Anpfiff lief es dann zunächst gut für die Kölner, Jhon Cordoba brachte die Gäste vom Kontinent in der 10. Minute in Führung. Doch Arsenal gelang in der 49. Minute der Ausgleich durch Sead Kolasinac und der Treffer von Alexis Sanchez (67. Minute) drehte die Partie gänzlich. Arsenals Héctor Bellerín legte in der 82. Minute noch einen Treffer drauf.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Europa League: Hoffenheim und Köln verlieren, Hertha unentschieden"

Insgesamt 6 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
15.09.2017 23:05 Uhr

Die deutschen Mannschaften scheinen in dieser saison in den Europaligen nichts reißen zu können. Das sieht echt böse aus in der Fünfjahreswertung für die Vergabe der Plätze.

Kommentar von moses1972
15.09.2017 22:39 Uhr

Das war garnichts was die Deutschen Mannschaften da in der Europa League abgeliefert haben. Wenn das so weiter geht verlieren wir einen Internationalen Startplatz.

Kommentar von CgoL81
15.09.2017 19:40 Uhr

Das alte Spiel. Deutsche Vereine sind nicht stark genug für den europäischen Vergleich. Leider ist nur Bayern (und Dortmund) auf gutem Niveau und bei anderen läuft es immer nur ein Jahr in der Bundesliga und im nächsten Jahr kaum (Frankfurt, Freiburg, ...).

Kommentar von Robo73
15.09.2017 14:51 Uhr

Es war allgemein eine äußerst bescheidene Europa Pokal Woche. Nur ein Sieg bei sechs Spielen. Ziemlich ernüchternd. Nur Bayern scheint auf diesem Niveau mithalten zu können.

Kommentar von stekup
15.09.2017 08:48 Uhr

Leider kann keine der deutschen Europa League Teilnehmer, die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen! Allerdings war dies erst das erste Spiel in der Gruppenphase, daher kann ja noch einiges passieren!

Kommentar von Freddie32
15.09.2017 00:00 Uhr

besonders schade bei Hoffenheim die doch sehr viel potenzial besitzen und da hätte man sich mehr erwartet aber es gibt eben immer wieder Überraschungen.