Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt

Sport Olympia


Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt

10.02.2018 - 13:13 Uhr

Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt Sport
Text: über dts Nachrichtenagentur

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat Deutschland die erste Medaille geholt - die gleich eine goldene ist. Die Biathletin Laura Dahlmeier aus Garmisch-Partenkirchen dominierte im Frauen-Sprint über 7,5 Kilometer. Beim Schießen war sie sowohl stehend als auch liegend fehlerfrei.

Marte Olsbu aus Norwegen gewann Silber, die Tschechin Veronika Vitkova bekam Bronze. Die Deutsche Vanessa Hinz kam auf Rang fünf.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Erstes Gold für Deutschland bei Olympia 2018: Dahlmeier gewinnt"
vorhanden.