Eppler für Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt

Politik Parteien


Eppler für Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt

09.02.2018 - 18:47 Uhr

Eppler für Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt Eppler für Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der frühere Bundesminister und SPD-Vordenker Erhard Eppler hat sich für einen Verbleib von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) im künftigen Kabinett ausgesprochen. "Ich bin sehr froh, dass Sigmar Gabriel nun seine Arbeit im Auswärtigen Amt fortsetzen kann", sagte Eppler der "Welt am Sonntag" mit Blick auf Martin Schulz, der seine Ambitionen auf das Außenministeramt am Freitag aufgegeben hatte. Gabriel mache seine Arbeit als Bundesaußenminister "bisher sehr gut", sagte Eppler.

Es sei "gerade für einen Sozialdemokraten nicht leicht, den Respekt der hochkarätigen Bürokratie im Auswärtigen Amt zu erwerben", so der SPD-Politiker. Mit Blick auf Bestrebungen innerhalb der SPD, Gabriel nicht erneut als Außenminister zu benennen, sagte er: "Die Idee, den populärsten Sozialdemokraten kaltzustellen, wäre eine raffinierte Form der Parteischädigung." Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat seine Partei aufgefordert, interne Personaldebatten endlich einzustellen. "Damit muss jetzt Schluss ein", sagte Stegner der "Welt" (Samstagsausgabe). Es habe sich in den vergangenen Tagen einmal mehr gezeigt, "dass öffentliche Personaldebatten der Partei nur schaden", so Stegner. Zur politischen Zukunft von Gabriel sagte Stegner: "Er ist gewählter Abgeordneter des Deutschen Bundestags." Zum Vorwurf Gabriels, bei den Sozialdemokraten werde "respektlos" miteinander umgegangen, erwiderte der Parteivize: "Die SPD kämpft für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, das ist wichtiger als Personen. Auf den Fahnen der Arbeiterbewegung stand `Einigkeit macht stark`. Dieser Satz hat nichts an Gültigkeit verloren."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Eppler für Verbleib Gabriels im Auswärtigen Amt"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
10.02.2018 20:40 Uhr

Ich sage es mal so: Es kann gut sein Stellen mit neuen Personen zu besetzen, genausogut kann es aber auch von Vorteil sein, wenn dies nict passiert. Was besser ist, sieht man meist erst nachher.

Kommentar von MrTest
10.02.2018 13:32 Uhr

In der SPD gehts doch nur darum sich Posten und Ämter zu sichern, die Werte wie Freiheit oder Gerechtigkeit zählen bei dieser Partei schon längst nicht mehr.