Energieökonomin Kemfert: "Klimapolitik hat völlig versagt"

Politik Umweltschutz


Energieökonomin Kemfert: "Klimapolitik hat völlig versagt"

12.10.2017 - 09:23 Uhr

Energieökonomin Kemfert: Klimapolitik hat völlig versagt Energieökonomin Kemfert: "Klimapolitik hat völlig versagt" Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Energieökonomin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat der Bundesregierung ein Scheitern beim Klimaschutz vorgeworfen. "Die Klimapolitik der letzten Jahre hat völlig versagt", sagte sie der "Rhein-Neckar-Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Es reicht nicht, nur den Atomstrom durch erneuerbare Energien zu ersetzen."

In den vergangenen Jahren seien drei Dinge versäumt worden: der Kohleausstieg, eine Verkehrswende und mehr Energiesparmaßnahmen. Kemfert forderte, die vor 1990 gebaute Kohlekraftwerke so schnell wie möglich stillzulegen. "Je früher man beginnt, desto leichter der Umstieg." Außerdem forderte Kemfert CO2-Grenzwerte für Kraftwerke und eine Reform der Energiesteuer. "Fossile Energien sollten deutlich stärker besteuert werden", sagte sie. Zum Thema Verkehr sagte Kemfert: "Die Emissionen im Verkehrssektor sind so hoch wie seit 20 Jahren." Der Dieselskandal sei "Anlass genug, um die Weichen endlich in Richtung Elektro- und klimaschonende Mobilität umzusteuern." Drittens müsse mehr getan werden, um Energie einzusparen. "Insbesondere im Gebäudebereich gibt es sehr große Energieeinsparpotentiale." Auch solle die kommende Bundesregierung den Ausbau der Erneuerbaren Energiequellen nicht länger deckeln. "Sie müssen deutlich schneller ausgebaut werden." Kemfert forderte die Grünen dazu auf, sich die Zuständigkeit für diese Themen in einer Jamaika-Koalition zu sichern. Zugleich forderte sie die Einführung eines Klimaschutz-Ministeriums, welches für die Umsetzung der Energiewende und die Sicherstellung der Klimaschutzziele verantwortlich wäre.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Energieökonomin Kemfert: "Klimapolitik hat völlig versagt""

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Freddie32
12.10.2017 12:54 Uhr

In vielen Punkten leider ja,es wurde viel über den heißen brei egredet aber wirklich effektiv war nicht vieles denn es wird am Kern nicht effektiv gearbeitet.

Kommentar von Spongebob
12.10.2017 12:00 Uhr

Dem Vorwurf kann man leider nur zustimmen. So viele Versprechungen sind geäußert worden wie man die Problematik angehen wollte und bis wann welche Ergebnisse erzielt werden sollten. Und letzendlich wirds meistens verschoben und hinausgezögert.