Emnid-Umfrage: Union und Grüne gewinnen dazu - AfD verliert

Politik Wahlen


Emnid-Umfrage: Union und Grüne gewinnen dazu - AfD verliert

20.08.2017 - 00:00 Uhr

Emnid-Umfrage: Union und Grüne gewinnen dazu - AfD verliert Emnid-Umfrage: Union und Grüne gewinnen dazu - AfD verliert Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Union kann ihren Vorsprung zur SPD weiter ausbauen. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, legen CDU und CSU um einen Prozentpunkt zu und kommen jetzt auf 39 Prozent. Die SPD verharrt hingegen bei 24 Prozent.

Die Linkspartei verliert zwar einen Punkt, kann aber mit 9 Prozent den dritten Platz verteidigen. Die Grünen steigern sich um einen Punkt und können mit der FDP, die ebenfalls auf 8 Prozent kommt, gleichziehen. Die AfD verliert im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt, kommt nur noch auf 7 Prozent. Die sonstigen Parteien kommen zusammen auf fünf Prozent. Für den Sonntagstrend hat Emnid zwischen dem 10. und 16. August 2017 insgesamt 1.426 Personen befragt. Die Auswahl der Befragten sei "repräsentativ", teilte das Institut mit. Frage: "Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?"

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Emnid-Umfrage: Union und Grüne gewinnen dazu - AfD verliert"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
21.08.2017 11:04 Uhr

Erst mal sehen und warten was es nach der Wahl gibt. Alles andere sind doch bis jetzt nur Spekulationen und Vermutungen. Also abwarten heisst die Devise.

Kommentar von Hermann
20.08.2017 10:14 Uhr

Läuft ja fast alles erwartungsgemäß auf Schwarz/Grün heraus. Bin mal gespannt wie - und vor allem - wie lang das hält. Ein wenig Abwechslung wäre vielleicht echt nicht schlecht.