Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66

Gemischtes Straßenverkehr Unglücke


Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66

05.04.2018 - 11:27 Uhr

Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66 Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66 Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei einem Unfall auf der A 66 zwischen Hanau und Fulda ist am Mittwochabend eine 16-jährige Motorradfahrerin tödlich verunglückt. Zwei weitere Menschen wurden verletzt, teilte das Polizeipräsidium Südosthessen am Donnerstag mit. Nachdem die Fahrerin gegen 20:45 Uhr auf der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Steinau die Kontrolle über ihr Motorrad verloren hatte, konnte ein 56-jähriger Autofahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen, erfasste die Frau und prallte in die Mittelschutzplanke.

Daraufhin kollidierte eine 52-jährige Mülheimerin mit dem Auto des 56-Jährigen aus dem Raum Pirmasens. Im Krankenhaus erlag die junge Motorradfahrerin ihren schweren Verletzungen. Die beiden Autofahrer wurden nur leicht verletzt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Eine Tote und zwei Verletzte bei Unfall auf A 66"
vorhanden.