Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31

Gemischtes Straßenverkehr Unglücke


Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31

06.04.2019 - 11:05 Uhr

Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31 Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31 Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 bei Legden/Ahaus ist am Samstagmorgen eine 20-Jährige ums Leben gekommen, sechs weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war die 20-Jährige gegen 6:40 Uhr mit ihrem BMW und vier weiteren Fahrzeuginsassen unterwegs und kollidierte bei einem missglückten Überholmanöver mit einem Transporter und einem weiteren Pkw. Durch die Kollision wurden alle BMW-Insassen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden.

Für die 20-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Leichte Verletzungen zogen sich auch zwei Personen zu, die im Transporter saßen. Für die Unfallaufnahme und Bergung war die Autobahn in Richtung Oberhausen bis in den Vormittag über mehrere Stunden gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Eine Tote und sechs Verletzte bei Unfall auf A 31"
vorhanden.