Durchschnittserlös bei Gas gestiegen

Wirtschaft Unternehmen


Durchschnittserlös bei Gas gestiegen

17.12.2019 - 09:22 Uhr

Durchschnittserlös bei Gas gestiegen Durchschnittserlös bei Gas gestiegen Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die Gasversorgungsunternehmen in Deutschland haben im Jahr 2018 bei der Abgabe von Gas an alle Letztverbraucher im Durchschnitt 3,48 Cent je Kilowattstunde eingenommen: Der Durchschnittserlös stieg um 1,8 Prozent gegenüber 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Dienstag mit. Der Durchschnittserlös bei der Abgabe an Haushaltskunden lag bei 4,89 Cent je Kilowattstunde und damit 1,4 Prozent unter dem Vorjahreswert. Bei der Abgabe an die Industrie stieg der Wert mit 2,63 Cent je Kilowattstunde deutlich um 7,3 Prozent zum Vorjahr.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Durchschnittserlös bei Gas gestiegen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Durchschnittserlös bei Gas gestiegen"
vorhanden.