DIHK: Viel Unternehmen können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen

Wirtschaft Arbeitsmarkt Bildung Unternehmen


DIHK: Viel Unternehmen können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen

02.08.2017 - 15:10 Uhr

DIHK: Viel Unternehmen können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen DIHK: Viel Unternehmen können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen Wirtschaft

Jedes dritte Unternehmen in Deutschland kann einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zufolge nicht alle Ausbildungsplätze besetzen. Bildungsforscher Felix Rauner von der Universität Bremen sagte der "Zeit", der wesentliche Grund dafür sei "der schlechte Übergang von der Schule in den Beruf." Berufsorientierung sollte Teil der Allgemeinbildung sein, so Rauner: "Jugendliche kennen heute kaum zehn Berufe. Viele Vorstellungen gleichen eher Märchen als der Wirklichkeit."

Weitere Ursache für die Krise der Berufsbildung sei die stetig wachsende Akademisierung: "Mit der Bologna-Reform haben Deutschlands Unis ihre Identität aufgegeben. Wir erleben eine intensive Verberuflichung hochschulischer Bildung, es sind hanebüchene Micky-Maus-Berufsbilder entstanden." Langfristige Konsequenzen sieht Rauner in der wachsenden Überqualifikation: "Das Argument, ein Hochschulabschluss schütze vor der Arbeitslosigkeit, ist also nur vordergründig richtig." Der Anteil der unter Wert beschäftigten Hochschulabsolventen in Deutschland betrage mittlerweile über 30 Prozent.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DIHK: Viel Unternehmen können nicht alle Ausbildungsplätze besetzen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moses1972
03.08.2017 23:26 Uhr

Na es gibt doch genug Flüchtlingskinder die mit Sicherheit gerne etwas lernen wollen. Meiner Meinung nach sollte man denen mal eine Chance geben im Leben.