DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung

Wirtschaft Großbritannien Unternehmen


DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung

11.04.2019 - 12:01 Uhr

DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Die deutsche Wirtschaft sieht in der Verschiebung des Brexits keinen Grund zur Entwarnung. "Die erneute Verschiebung des Brexit vermeidet immerhin den ungeregelten Brexit, zumindest für den Moment", sagte Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). "Dadurch haben auch die Unternehmen auf beiden Seiten des Kanals etwas mehr Zeit gewonnen, sich auf den Brexit vorzubereiten. Die Unsicherheit bleibt jedoch."

Schweitzer sagte, die Exporte von Deutschland in das Vereinigte Königreich seien bereits deutlich zurückgegangen. "Die Unternehmen rechnen nach wie vor mit allem", so der DIHK-Präsident.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung"

Es sind noch keine Kommentare zu
"DIHK: Brüsseler Brexit-Entscheidung kein Grund zur Entwarnung"
vorhanden.