Deutschland müht sich lange gegen Aserbaidschan - Trotzdem 5:1

Sport Fußball


Deutschland müht sich lange gegen Aserbaidschan - Trotzdem 5:1

08.10.2017 - 22:37 Uhr

Deutschland müht sich lange gegen Aserbaidschan - Trotzdem 5:1 Deutschland müht sich lange gegen Aserbaidschan - Trotzdem 5:1 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Das WM-Ticket nach Russland hatte die deutsche Mannschaft schon vorher gelöst, doch gegen Aserbaidschan war es mit veränderter Aufstellung über lange Strecken überraschend mühsam. Erst in der zweiten Hälfte platzte der Knoten - 5:1 hieß es am Ende. Leon Goretzka brachte "die Mannschaft" zwar schon in der 9. Minute in Führung, Aserbaidschans Ramil Schejdajew konnte aber in der 34. Minute ausgleichen.

Dann war für das deutsche Team, das den Gegner offensichtlich unterschätzt hatte, erst mal nichts mehr möglich. Die Aserbaidschaner hingegen gewannen zwischenzeitlich mehr als die Hälfte der Zweikämpfe. Erst in der 54. Minute erlöste Sandro Wagner die deutschen Fans, unter denen sich zur Halbzeitpause noch Ratlosigkeit breit gemacht hatte. Jetzt war die Mannschaft zielstrebiger, und Antonio Rüdiger (64.), nochmals Leon Goretzka (66.) sowie Emre Can (81. Minute) sorgten schließlich doch noch für ein eindeutiges Ergebnis.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Deutschland müht sich lange gegen Aserbaidschan - Trotzdem 5:1"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von stekup
09.10.2017 21:46 Uhr

Das war nicht unbedingt ein Fußballleckerbissen. Nach der schnellen Führung, wirkte die deutsche Mannschaft in seinem Spiel sehr überheblich und brachte durch diese Spielweise einen wirklich schwachen Gegner vor der Halbzeit durch den Ausgleich zurück ins Spiel. Am Ende ist das Ergebnis zwar standesgemäß, man muss aber bis zur WM noch an einigen Punkten arbeiten!

Kommentar von PurpleColumbine
09.10.2017 09:08 Uhr

5 : 1. Was für ein Ergebnis. Einen Sieg für Deutschland habe ich erwartet, aber gleich so hoch? Prima. Weiter so. Die Deutschen sind wirklich gut. Freue mich.

Kommentar von GoldSaver
09.10.2017 09:04 Uhr

Das ist ja schon fast peinlich.

Da scheinen die Deutschen wirklich sich ein wenig zu sicher gefühlt zu haben, oder vielleicht auch war das Team nicht ganz so stark wegen der veränderten Aufstellung, keine AHnung.

Kommentar von Freddie32
09.10.2017 07:16 Uhr

Auch eine mannschaft wie Aserbeitschan kann für Überraschungen Sorgen und zeigte Kampfgeist.
auch die neue aufstellung der deutschen mannschaft musste sich sicherlich erst einmal einspielen.
ind er zweiten Hälfte hatte sich der Knoten dann endlich gelöst.