Deutscher wird oberster Nato-General für Afghanistan

Politik Militär


Deutscher wird oberster Nato-General für Afghanistan

11.03.2018 - 00:00 Uhr

Deutscher wird oberster Nato-General für Afghanistan Deutscher wird oberster Nato-General für Afghanistan Politik
über dts Nachrichtenagentur

Generalleutnant Erhard Bühler, bisher Abteilungsleiter Planung im Bundesverteidigungsministerium, soll laut eines Zeitungsberichts oberster Nato-General für Nordeuropa und Afghanistan werden. Die "Bild am Sonntag" schreibt, Bühler solle ab 2019 das Allied Joint Force Command (JFC) Brunssum übernehmen und steige damit von Drei- zum Vier-Sterne-General auf. Das JFC verantwortet operativ unter anderem die Nato-Mission in Afghanistan, wo bis zu 16.000 Nato-Soldaten afghanische Sicherheitskräfte ausbilden.

Das Bundesverteidigungsministerium wollte die Personalie am Samstag nicht bestätigen. Nach BamS-Informationen soll der Wechsel Bühlers aber nächste Woche offiziell verkündet werden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Deutscher wird oberster Nato-General für Afghanistan"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
11.03.2018 12:19 Uhr

Nun ja hinter dem Schreibtisch ist das ja kein Problem. Aber wehe er braucht mal einen Hubschrauber oder dergleichen. Dan fangen die Probleme an. Viel Spass dabei.

Kommentar von Eckhard
11.03.2018 08:30 Uhr

Warum nicht? Schließlich ist das sein Beruf und er macht das ja auch schon lange genug. Die Beförderung hat bestimmt damit zu tun, weil er ja dieses Kommando haben soll.