Deutsche-Bank-Chef kritisiert Arbeit seiner Amtsvorgänger

Wirtschaft Unternehmen Finanzindustrie


Deutsche-Bank-Chef kritisiert Arbeit seiner Amtsvorgänger

05.07.2017 - 16:31 Uhr

Deutsche-Bank-Chef kritisiert Arbeit seiner Amtsvorgänger Deutsche-Bank-Chef kritisiert Arbeit seiner Amtsvorgänger Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, John Cryan, hat die Arbeit seiner Amtsvorgänger scharf kritisiert. "Wir wären heute in besserer Verfassung, wenn wir das, was wir in den vergangenen zwei Jahren erledigt haben, schon vor sechs oder sieben Jahren getan hätten", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". Nach der Finanzkrise habe die Deutsche Bank später als alle anderen damit begonnen, Probleme zu beheben.

"Sie marschierte lange weiter in die eingeschlagene Richtung. Andere Häuser nahmen schon 2010 oder 2011 große Veränderungen in Angriff."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Deutsche-Bank-Chef kritisiert Arbeit seiner Amtsvorgänger"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
06.07.2017 09:47 Uhr

Es ist doch schon ein Sport über den Vorgänger, egal ob Beruf oder Wohnung, herzuziehen. Wie schlecht, wie schmutzig usw. Man sollte sich erst einmal behaupten und beweisen, daß man es besser machen kann.

Kommentar von moses1972
05.07.2017 19:48 Uhr

Na logisch wird auf dem Vorgänger rumgehackt das übertüncht das eigene tun. Man sollte sich doch lieber auf die Zukunft konzentrieren, das wäre weitaus sinnvoller.