DAX startet verhalten - Deutsche Post vorne

Wirtschaft Börse Börsenbericht Livemeldung


DAX startet verhalten - Deutsche Post vorne

15.09.2017 - 09:41 Uhr

DAX startet verhalten - Deutsche Post vorne DAX startet verhalten - Deutsche Post vorne Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der DAX ist am Freitag verhalten in den Handel gestartet. Nach einem Start mit 0,2 Prozent im Minus kämpfte sich der Index bis 9:30 Uhr wieder auf die Nulllinie und wurde bei 12.541 Punkten berechnet, also etwa auf dem Niveau des Vortagesschlusses. Aktien der Deutschen Post waren zu diesem Zeitpunkt mit einem Zugewinn von etwa einem halben Prozent an der Spitze der Kursliste, gefolgt von Deutsche Börse und Siemens.

RWE, Thyssenkrupp und Commerzbank gehörten hingegen unmittelbar nach Handelsstart zu den größten Kursverlierern. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1915 US-Dollar (+0,01 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX startet verhalten - Deutsche Post vorne"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moonraker2005
15.09.2017 22:54 Uhr

Den letzten Börsenteg der Woche startet der DAX eher etwas verhalten. Insgesamt lief die Woche bisher nicht schlecht. Mal sehen wo der DAX die Woche beendet.

Kommentar von Freddie32
15.09.2017 12:41 Uhr

Überraschend die Post vorne jedoch der DAX sehr verhalten an den start geht.
Man kann gespannt sein wie es die nächsten tage und wochen weitergehen wird.