DAX startet im Minus - Aber Energiewerte erholen sich etwas

Wirtschaft Börse Börsenbericht Livemeldung


DAX startet im Minus - Aber Energiewerte erholen sich etwas

15.12.2017 - 09:33 Uhr

DAX startet im Minus - Aber Energiewerte erholen sich etwas DAX startet im Minus - Aber Energiewerte erholen sich etwas Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der DAX ist am Freitag mit einem Minus in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 13.036 Punkten berechnet, 0,24 Prozent schwächer als bei Vortagesschluss. Aktien von Eon und RWE waren allerdings gegen den Trend deutlich im Plus.

Insbesondere die RWE-Aktie hat Aufholbedarf, nachdem sie am Mittwoch um über zehn Prozent abgestürzt war und auch am Donnerstag nach zunächst freundlichem Start weiter nachgelassen hatte. Auch Adidas-Papiere konnten die Verluste der letzten Tage etwas gutmachen und waren zu Handelsbeginn über ein Prozent im Plus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1785 US-Dollar (+0,17 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX startet im Minus - Aber Energiewerte erholen sich etwas"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
15.12.2017 17:16 Uhr

Am Freitag Morgen startet der DAX wieder im Minus und ich denke auch nicht, das er im Laufe des Tages nach oben gehen wird. Ich denke eher, dass er weiter abnehmen wird.